Ist die Grundlagenkrise in der zeitgenössischen Logik und Mathematik lösbar?

Eine Lösung wurde bereits um 1825 in der von Krause vorgelegten Grundwissenschaft erarbeitet. Wie diese Grundwissenschaft in der Lage ist, die kritischen Entwicklungen in der zeitgenössischen Logik und Mathematik zu überwinden versucht der Artikel: „Universale Logik der Wesenlehre und zeitgenössische formale Logiken“ vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.