Ist eine auf universalistischen Grundsätzen fundierte Weltgesellschaft möglich? Ist die Einheit der Menschheit herstellbar?

Aus der in Frage 1 erwähnten Grundwissenschaft, die an der unbedingten und unendlichen Essentialität des Grundwesens abgeleitet wird, ergeben sich auch für die Evolution der Menschheit und ihrer Gesellschaftsformationen neue Grundlagen, die von Krause bereits in maßgeblicher Weise elaboriert wurden, und die in der Lage sind, für die Entwicklung dieser Menschheit in den nächsten Jahrtausenden als Grundrisse zu dienen. Cathrin Horners Grundrechtskatalog ist eine, auf heutige Gesellschaftszustände bezogene Zusammenfassung der Grundlagen eines Universalistischen Humanismus und Sozialismus. Drei ausführliche Werke zur Frage der Überwindung von Partial-Ideologien, Rassismus und Antisemitismus erschienen im Peter Lang Verlag: (Pf 01) Pflegerl, Siegfried: Die Aufklärung der Aufklärer. Frankfurt am Main, Berlin, Wien, New York 2001. ISBN 3-631-36946-8. http://www.peterlang.net/all/index.cfm (Pf 01a) Pflegerl, Siegfried: Ist Antisemitismus heilbar? Frankfurt am Main, Berlin, Wien, New York 2001. ISBN 3-631-37202-7. http://www.peterlang.net/all/index.cfm (Pf 03) Pflegerl, Siegfried: K. Ch. F. Krauses Urbild der Menschheit. Richtmaß einer universalistischen Globalisierung. Kommentierter Originaltext und aktuelle Weltsystemanalyse. ISBN 3-631-50694-5. http://www.peterlang.net/all/index.cfm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.