Was bedeutet Unendlichkeit?

Die Bedeutung des Begriffes der Unendlichkeit ist für Theologen, Theosophen, Pansophen, Logiker, Mathematiker, Geistes- und Naturwissenschafter äußerst unterschiedlich gefasst. Die moderne Grundlagenkrise der Mathematik und damit der Logik ist von der Problematik ebenso betroffen wie die naturwissenschaftlichen Theorien über die Entstehung des Weltalls und seiner Entwicklung. Die hier vorgelegte Lösung des Unendlichkeitsbegriffes, wie er vor allem im Aufsatz Sarnigs: „Menschliches und digitalisiertes Bewusstsein. Das Unendliche und die Grenze“ entwickelt wird, geht von einer erkenntnistheoretischen Erweiterung des menschlichen Erkenntnisvermögens aus, welche zur unendlichen und absoluten Essentialität des Grundwesens führt. Die Unendlichkeit der Essentialität des Grundwesens ergibt in sich deduktiv die neuen Grundlagen der Logik, Mathematik, Natur- und Geisteswissenschaft, Theologie und Theosophie. Damit wird eine Synthese und vollständige gegenseitige Harmonisierung aller genannten Disziplinen ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.